Neues beginnt

Das alte Jahr liegt hinter uns, das neue Jahr hat sich gerade aus den Startblöcken gelöst. Der Startschuss ist bei dem ein oder anderen sicherlich noch am verhallen. Viele Menschen wissen nicht, wie sich 2017 gestalten wird. Vielleicht hat man eine Vorstellung, kennt feste Termine oder hat schon einige Dinge geplant. Doch oft liegt so ein neues Jahr zu Beginn im Dunkeln. Es kann viel passieren, was wir nicht steuern können – Positives, wie auch Negatives.

Wenn wir Neues schaffen, z.B. durch kreatives Arbeiten, kann etwas ganz anderes entstehen, als das, was wir am Anfang im Sinn hatten. Neues ist in der Regel ergebnisoffen. Wir sollten daher eine gewisse Offenheit zeigen, auch einem neuen Jahr gegenüber. Man kann zwar Vorhaben durch Planung und Struktur unterstützen und mit einem gewissen Fokus versehen, unsere Annahmen und Vorstellungen sollten wir jedoch selbstkritisch hinterfragen und flexibel damit umgehen können.

Auch ich habe mir ein Ziel für 2017 gesetzt. Mich treibt das Neue sowohl beruflich als auch privat um. Meine Vorstellung ist es, diesen Blog mit Leben zu füllen. Ich will versuchen, jede Woche einen Artikel zu veröffentlichen. Mal sehen, ob mir das gelingt. Am Ende kommt es ja immer anders, als man denkt. 😉